Friday, May 21, 2010

Workshops, Workshops...;-)

Heute möchte ich Euch auf zwei Workshops aufmerksam machen. Beide liegen mir sehr am Herzen, und bei beiden gibt es nur noch wenige frei Plätze zum Teilnehmen:

Masterclass mit Sandra McCaw



Seit dem 20. Mai 2010 ist es möglich, sich für die von Polyclaykunst.de organisierte Masterclass mit Sandra McCaw anzumelden.
Es sind nur noch einige, wenige Plätze verfügbar.

Datum: 8.–10. Oktober 2010
Veranstaltungsort: Bad Homburg
Kosten: 325 € (inkl. 2 Übernachtungen im DZ mit Vollverpflegung)

Anmeldung ab sofort auf der Polyclaykunst-Webseite

und der zweite Workshop ist der

2. offiziellen Upflamörer Seifenworkshop 
von El Sapone, organisiert von Vorzimmer-Gartenzwerg

Hier El Sapone´s Beschreibung des Workshops:

Wir haben noch 2 Plätze für den 2. offiziellen Upflamörer Seifenworkshop zu vergeben.
Zusätzlich bekommen wir dieses Mal noch Besuch von einem lieben Freund, vielen von Euch als Babassu Martin bekannt.
Er wird uns einen Vortrag über sein geniales Fair trade Babassuöl halten und ihr habt die Möglichkeit zu einem super Preis davon zu kaufen. Außerdem gibts für jeden eine Babassunuß.
Für alle, die noch nicht wissen, was wir machen.
Ihr werdet alle mit solchen Seifen nach Hause gehen

Elfenreigen1
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wer Lust hat solche Seifen im Kreis von vielen lustigen Weibern und einem Mann *G* herzustellen, meldet sich bitte beim Gartenzwerg.
Alle Informationen bekommt Ihr dann von ihr.
Ich würde mich sehr freuen mit euch zu sieden und zu feiern.


Ich würde mich freuen, den ein oder anderen von Euch auf einen der beiden Workshops zu treffen...;-)

Ich wünsche Euch schöne Pfingsten und hoffe das Wetter wird etwas wärmer und vor allem trocker....!

Labels: , , ,

2 Comments:

Blogger Gartenzwerg said...

ich mich auch....
Gruss vom Hinterzimmerzwerg

5:43 pm CEST  
Anonymous Telemarketing Philippines said...

What a beautiful site you have. Hoping you have a wonderful week filled with inspiration and laughter.
-jay

5:22 am CEST  

Post a Comment

<< Home