Friday, July 29, 2011

30 days: day #28

Yesterday I started working on a new art journal page. Not everything worked out the way I had it planned, but I still like this background. I used Glimmer Mists on this page and they have a very nice sheen to them. It´s kind of hard to see in the picture, so I did a second one from the side.
Gestern habe ich wieder eine neue Seite in meinem Art Journal angefangen. Es ist zwar nich alles ganz so geworden, wie ich es geplant hatte, aber ich mag diesen Hintergrund trotzdem. Ich habe Glimmer Mists verwendet und die Seiten haben einen wunderbaren Schimmer bekommen. Es ist ziemlich schwierig das auf dem Foto zu sehen, daher hab ich noch ein zweites von der Seite gemacht.
Today I brought my daughter to the train station and she took a trip to my parents. She has not done this very often, but when I am sending SMS back and forth with her, she feels safen and not bored to much. She just got picked up at her final train station, so everything is fine;-))
With the kids gone for their summer holiday trips, the house is quite empty and I was hoping to get lots of stuff done.
Unfortunately this power problem is still not completty solved: today our oven was checked and obviously such a high amount of voltage run through it, when we had that circuit cut, the the electronic parts where just killed! No way to bring it back to live! I was hoping, that at least some parts would still work. Meaning we need to get a new one. No good!
Heute hab ich meine Tochter zum Bahnhof gebracht und sie ist zu meinen Eltern los gefahren. Sie hat sowas noch nicht so oft gemacht, aber wenn ich mit ihr SMS schicke fühlt sie sich nicht so alleine und gelangweilt. Grade wurde sie jedoch von meinen Eltern abgeholt und alles ist gut...;-)
Da die Kinder jetzt auf ihren Ferienreisen sind ist das Haus plötzlich ganz schön still und leer. Ich hoffe das ich etliches erledigt bekomme so lange sie weg sind.
Dummerweise ist ja unser Stromproblem immer noch nicht ganz behoben: heute wurde unser Herd gecheckt und offensichtlich hat er bei dem Kurzschluß eine so große Überspannung abbekommen, das die elektronischen Teile einfach gekillt wurden! Keine Chance ihn wieder zu beleben! Ich hatte ja gehofft, das er zumindest teilweise noch funktionieren würde. Das heißt wir müssen und einen neuen zulegen. So ein Mist!!

Labels: , , , , ,

0 Comments:

Post a comment

<< Home